Bac Ho

Vietnam: Was essen die da wohl? In dem lichtgelben Restaurant wird eine in Bambusrohr gebundene Karte gereicht. Zum Glück sind die vietnamesischen Namen der Speisen auch übersetzt. Und alles klingt fantastisch exotisch. Für Probierfreudige: Aal in Rosensoße. Ober lieber Fischfilet in Karamellsoße und mit Garnelen und Hack gefüllte Tintenfische? Das genügt an Abenteuerlust. Die zauberhafte Kellnerin reicht bastumhüllte Stäbchen, und auch die Schalen, die sie aufträgt, stecken alle in niedlichen Bastmäntelchen. Unter den Deckeln: duftende Stillleben, so raffiniert kreiert, dass man jedes Gewürz herausschmeckt. Nur der Fisch knabbert trotz ausdrücklich gewünschter Milde scharf an der Zunge. Und frisst das süße Karamellaroma.


Adresse
Bac Ho
Kohlhöfen 44
20355 Hamburg
Google Maps