-Bewertung

Sidi Bou Said

Im schnuckeligen Lokal von Abdelaal Abunaib und Mariza Okbe erwartet uns nordafrikanische Küche, zubereitet von der Chefin. Unsere Vorspeise ist eine frische, orientalisch gewürzte "Plat Tunesienne" mit pürierten Karotten, Salat, Thunfisch und selbst gemachter Harissa sowie "Brik à la Tunesienne", das ist Thunfisch und Käse in Blätterteig. Dem sonst tadellosen Hauptgericht Couscous mit Merguez würde ein bisschen mehr Soße gut tun. Doch das Tagesgericht, mit Spinat und Käse gefülltes Gemüse, überzeugt ebenso wie die Vorspeisen. Am Ende gibt es Süßigkeiten aufs Haus. Sehr schön: Die liebevolle wie landestypische Einrichtung, bestückt mit Möbeln und aus Mariza Okbes Heimat.


Adresse
Sidi Bou Said
Aachener Str. 13
50674 Köln
Google Maps
Telefon
+4922129896398
Öffnungszeiten
Di-Sa 12.30- 23, So 14-23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
H: Rudolfplatz