via GIPHY

Das alte Jahr geht zu Ende und es stellt sich wie immer die Frage, wie man den letzten Abend des Jahres verbringt. Manche möchten es auf den besten Silvesterpartys in Stuttgart so richtig krachen lassen, andere sitzen lieber beim klassischen Raclette zusammen und begrüßen das neue Jahr in gemütlicher Runde. In Stuttgart dürfte kein Wunsch, wie man den 31.12. gestalten möchte, unerfüllt bleiben. 

Feuerwerk im Kessel

In der Landeshauptstadt Baden-Württembergs lässt sich Silvester ganz besonders feiern. Denn durch die geographische Kessel-Lage findet man tolle Aussichtspunkte um das Spektakel am Himmel zu beobachten. Geeignete Aussichtsplattformen sind beispielswiese der Santiago-de-Chile-Platz oder auch "Haigst" genannt. Mit der Zahnradbahn kommt ihr in den Stuttgarter Süden und schaut von dort aus direkt auf den Stadtkern.

Für alle, die näher am Zentrum bleiben wollen, bietet z.B. der Eugensplatz am Galateabrunnen oder die Uhlandshöhe eine super Aussicht. Außerdem hat man auf der Wieland-Wagner-Aussichtsplatte einen tollen Blick um das Neujahrsfeuerwerk beobachten zu können.

Nordwestlich des Zentrums steht der 409 Meter über dem Meeresspiegel liegende Bismarckturm und etwas nördlicher der Aussichtsturm Burgholzhof - beide sind beliebte Locations für den Silvesterabend.

Silvesterfeuerwerk

Außerdem gibt es Parkflächen, die euch schöne Aussichten bieten. Der Weißenburgpark mit dem Teehaus ist ein beliebtes Plätzchen an Silvester - rechtzeitig losgehen ist hier also ratsam. Auch der Höhenpark Killesberg ist super geeignet. Nachts ist der Turm gesperrt, aber auch vom Fuß des Killesbergturms kann man sogar bis nach Bad Canntstatt schauen. Im Süden eignet sich die Karlshöhe - allerdings mit einem kleinen Fußmarsch verbunden, aber nichts spricht gegen "Stäffeleslaufen" an Silvester!

Das Tolle an Stuttgart? Die Berge: Kriegsberg, Killesberg und Rotenberg - von hier aus verpasst ihr kein Feuerwerk am Silvesterhimmel! Bei letzterem sollte man aber Zeit und Kraft mitbringen, denn zum Rotenberg muss man eine kleine Wanderung zurücklegen.

Veranstaltungen in Stuttgart

Begrüßen könnt ihr das neue Jahr natürlich auf fetzigen Partys oder Silvesterbällen. Neben den Partys gibt es noch einige andere Veranstaltungen womit ihr an Silvester unterhalten werdet, z.B. mit einer Silvester-Gala im Stuttgarter Spiegelpalast dar. Zudem bietet auch das Theaterhaus Stuttgart zu Silvester immer verschiedene Aufführungen an. Der Klassiker stellt das Stück „Dinner for one“ dar. 

Im SI-Centrum gibt es mehr als nur Musicals. An Silvester wird ein großes Eventangebot aufgefahren und die Clubs, Bars und Restaurants des SI-Centrums lassen keine Silvesterwünsche offen. Ob abfeiern, vielfältige Buffets oder ein Casinoabend.

Möchte man den Abend gemütlich und nur um Essen zu gehen nutzen, bieten natürlich diverse Restaurants Silvester-Menüs an.

 

Auch am Silvesterabend kommt ihr mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln des VVS sicher nach Hause, wie gewohnt fahren die U- und S-Bahnen sowie Nachtbusse.


PRINZ wünscht euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Fotos: iStock, PALAZZO Stuttgart, Perkins Park

Merken

Merken

Merken