Do, 23. September 2021 Uhr
Prinz.de  ›  Locations  ›  Palmgarden
Prinz-Tipp

Palmgarden

Er kehrte als Hoffnungsträger an seine Ausbildungsstätte zurück: Michael Dyllong, 24, Deutschlands jüngster Küchenmeister und seit September 2013 auch Vizeweltmeister der Jungköche. Sein Job in Dortmund: Das Restaurant „Palmgarden“, die Gastronomie der Spielbank Hohensyburg, wieder als Adresse für feines Essen zu etablieren. Einst spielte hier Meisterkoch Thomas Bühner mit dem Zwei-Sterne-Restaurant „La Table“ kulinarisch in der Champions League. Danach klapperten die Topfdeckel fünf Jahre lang deutlich leiser.

Erstes Indiz, dass es nicht mehr ganz so hoch hinaufgehen soll: Das in Rot und Edelstahl gehaltene Ambiente strahlt bei allem Schick lässigen Charme aus. Das Licht ist gedimmt, der Chef grüßt aus der Küche. Dazu läuft im Hintergrund leise Jazzmusik. Dazu passt Dyllongs Küche, die Gourmeterlebnisse zu Einsteigerpreisen anbietet. Verspielt (und im Preis gehobener) zeigt sie sich nur bei den Vorspeisen – so etwa beim präzise komponierten Duo von Bachsaibling und Yellow Fin Thunfisch mit Knuspercanneloni. Neben dem Avocado-Boden sorgten geeiste Gurke und molekulare Gelees für facettenreiches Geschmackserleben. Bei den Hauptgerichten konzentriert sich der Koch voll auf das Produkt. Das Ergebnis: ein traumhaftes Weidekalb und eine so noch nie gegessene Felsenrotbarbe. Und das für 25 und 24 Euro: weltmeisterlich!


Adresse

Palmgarden
Hohensyburgstr. 200
44265 Dortmund

Kontaktmöglichkeiten

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 18:00–23:00 Uhr
Donnerstag 18:00–23:00 Uhr
Freitag 18:00–00:00 Uhr
Samstag 18:00–00:00 Uhr
Sonntag 18:00–23:00 Uhr

Öffnungszeiten können je nach Auslastung und Veranstaltung variieren.

Magazin-Artikel über Palmgarden:

Loading