13 °C Mo, 21. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu entdeckt: Louisen Café

Neu entdeckt: Louisen Café

Im Herzen der Neustadt hat auf der Louisenstraße ein neues Café eröffnet – wir stellen euch das Louisen Café vor.



© PR / Louisen Café
Wenn ihr auf eurem Spaziergang durch die Neustadt mal etwas Neues ausprobieren möchtet, dann schaut doch einfach mal im Louisen Café vorbei. In unmittelbarer Nähe zum berüchtigten „Bermuda Dreieck“ findet ihr dieses kleine Café auf der Rothenburger Straße 43, Ecke Louisenstraße – direkt neben dem Dreikönigs-Gymnasium. Nach dreimonatigem Umbau von einem ehemaligen Internetcafé werdet ihr nun zum Verweilen und Genießen bei entspannter Musik in diese gemütliche Location eingeladen.

© PR / Louisen Café
Mit seinem großen Angebot an Eis-, Kaffee- und Teespezialitäten wird es seinem Ruf definitiv gerecht. Vom Kaffee Crema für 1,90€ bis zum Irish Coffee für 4,90€ werden alle gängigen Kaffeevarianten angeboten. Das Kännchen Tee kostet 3,20€. Außerdem gibts für den kleinen Hunger reichhaltig belegte Baguettes für 2,90€ und wechselnde Kuchensorten für höchstens 1,90€. Schon von außen kann man das Angebot der Location einsehen. Die Betreiber haben, wie früher an einem typischen Neustädter Krämerladen, die Schwerpunkte des Angebots an die Hausfassade geschrieben.

© PR / Louisen Café
Fast das gesamte Sortiment könnt ihr auch to go genießen. Die Kugel Eis bekommt ihr für 1€ oder wenn es mehr sein soll, schaut euch auf der Karte die große Auswahl an Eisbechern an. Macht euch unbedingt selber ein Bild, täglich von 9 bis 20 Uhr und an schönen Tagen ist das auch länger möglich. Lasst euch von der netten Bedienung und dem Charme, den dieses Lokal versprüht, verzaubern. Das Louisen Café ist definitiv zu empfehlen. An schönen Tagen sitzt man hier richtig gut, um das Treiben im Herzen der Neustadt zu genießen, und dazu stilecht auf niedlichen Bistro-Garten-Stühlen. Savoir Vivre à la Neustadt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.