19 °C Fr, 10. Juli 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Corona: Warum Urlaub im Wohnmobil krisensicher ist

Corona: Warum Urlaub im Wohnmobil krisensicher ist

Im Pandemiejahr 2020 ist alles anders. Auch bei unserem Jahresurlaub müssen wir mit Einschnitten und Veränderungen auskommen. Lange war unklar, ob und wie wir dieses Jahr überhaupt verreisen können. Inzwischen ist für viele das Wohnmobil DIE Corona-kompatible Reiseform für diesen Sommer. PRINZ hat für euch die Hauptargumente für eine krisensichere Wohnmobilreise zusammengefasst.

PRINZ Tweet

Der Sommer steht unmittelbar vor der Tür und wir sehnen uns nach Urlaub in der Sonne. Mittlerweile öffnen zwar wieder mehr und mehr Länder ihre Grenzen, aber ist ein Urlaub voller Einschränkungen und Regeln wirklich erholsam? Diese Frage stellen sich im Moment viele Deutsche – und tendieren daher zur “Staycation”, also Urlaub in Deutschland und Umgebung.

Corona ist jedoch auch hier nach wie vor ein Thema. Deswegen entscheiden sich viele für eine Reise im Wohnmobil, um das eigene Land zu erkunden. Diese Art zu reisen bietet einen weitgehenden Schutz vor dem Coronavirus und ermöglicht ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis zwischen Abenteuer und Komfort.

Momentan besonders beliebt ist es, ein Wohnmobil privat zu mieten. Denn mit einem gemieteten Camper erlebt man das große Freiheitsgefühl, ohne sich einen eigenen Bulli anschaffen zu müssen. Die europaweit führende Camper-Sharing-Plattform Yescapa verzeichnete im Juni an einem einzigen Tag sogar einen Rekordwert von rund 15.000 Buchungsanfragen von Reisenden, die privat ein Wohnmobil mieten möchten.

Doch woher kommt die Beliebtheit des “rollenden Zuhause” im Corona-Sommer: Warum erscheint die Wohnmobilreise jetzt als sicher? Folgende Gründe sprechen dafür:

  • Man reist mit Personen des gleichen Haushaltes und kann Kontakt zu anderen weitgehend vermeiden.
  • Im Wohnmobil mit eigener Küche, Bad und WC können die Hygienebedingungen eigenständig kontrolliert werden.
  • Man ist unabhängig von Restaurants oder überfüllten Supermärkten und bereitet seine Mahlzeiten selbst zu.
  • Abseits von Menschenansammlungen ermöglicht das Wohnmobil einen Urlaub im Einklang mit der Natur.
  • Maximale Freiheit und Selbstbestimmtheit anstatt einem pauschalen “all inclusive”-Paket: Je nach sanitären Bedingungen, Wetter oder Lust und Laune kann man das Urlaubsprogramm völlig flexibel gestalten.
  • Eine Wohnmobilreise im eigenen Land unterstützt die lokale, durch die Coronakrise gebeutelte Wirtschaft.

Dem Urlaub steht also auch für diesen Sommer nichts mehr im Weg! Wie wäre es zum Beispiel mit einem schönen Campingbus, mit dem eine Tour durch Deutschland gleich viel mehr Spaß macht…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.