Die Stadt gehört UNS.

Die schönsten Rooftop-Bars in Frankfurt

Über den Dächern der Stadt und dazu noch ein leckerer Drink: PRINZ zeigt euch die tollsten Rooftop-Bars mit Skyline-Blick in Frankfurt.

Über den Wolken lebt es sich besonders schön, sagt man. Und in welcher Großstadt sind die Höhen so herrlich gestaltet, wie in Frankfurt? Ob am Abend in einer lustigen Runde mit kaltem Bier relaxen oder früh am Morgen mit der besten Freundin zum Brunchen vorbeikommen – Rooftopbars sind vor allem im Sommer das Highlight jeder Stadt. Und die Frankfurter Rooftops mit DJs, guter Musik, prickelnden Drinks und angesagten Pool-Partys mit Skyline-Aussicht machen auf alle Fälle etwas her! 

Oosten

Auf den ersten Blick ein Restaurant, auf den zweiten Blick eine der besten und angesagtesten Dachterrassen Frankfurtsdas Oosten. Umgeben von Stahl, fetten Holzbalken und Kränen kann man das Leben – und den Feierabend – auf dem Dach des Industriegebäudes in vollen Zügen genießen. Was braucht ein lauer Sommerabend mehr, als Liegestühle, Holzpaletten-Sofas, den  Blick über Main und Frankfurter Skyline und einem kühlen Longdrink, Bier oder einen hippen Kräuterlimo in der Hand?

Occhio D’Oro

In der Bar des Fleming’s Hotels kann man auf Augenhöhe mit dem Eschenheimer Turm nicht nur die wunderschöne Skyline betrachten, sondern sogar bis zum Taunus schauen! Aber bereits der Weg nach oben ist ein ganz besonderer: ein Paternoster geleitet Gäste sanft nach oben auf die überdachte Terrasse. Mit einer hervorragenden toskanischen Küche und diesem Ausblick überzeugt das Occhio D’Oro von sich. 

GAIA Frankfurt

Manche nennen es das „schönste Parkdeck Deutschlands“ – das GAIA Frankfurt auf dem Dach des Parkhauses der Börse. Das ideale Rooftop und die ideale Lounge, um spektakuläre Sonnenuntergänge zu genießen. Verwöhnt werdet ihr hier mit mediterraner Küche, den besten Weinen und hochwertigen Drinks. Perfekt zu genießen bei allabendlicher Musik und 360-Grad-Blick auf Frankfurt. 

P.S.: Einen Pool findet ihr auch vor Ort. 

 

Skyline Garden

Der Skyline Garden – ein wahrgewordener Sommertraum auf 7.300 Quadratmetern. Hier kann man sich leckeres Essen, Frozen Yoghurt oder Kaffee in der Skyline Plaza schnappen und den Aufzug in die fünfte Etage des Gebäudes nehmen, um es sich auf dem Dach gemütlich zu machen. Genügend Grünfläche, Tischkicker und jede Menge Sitzmöglichkeiten. Den Mittelpunkt der riesigen Fläche bildet das Alex mit einem Innen- und Außenbereich von 1.600 Quadratmetern. Auf der kleinen Eventbühne finden in regelmäßigen Abständen kleine Konzerte und andere Aufführungen statt.

Nullsechsneun Roofgarden

Inmitten der Frankfurter Innenstadt findet ihr den Nullsechsneun Roofgarden. Euch erwarten hier eine große Auswahl an exzellenten Drinks , Live Sushi Cooking und die besten Beats der Stadt. 

Aber wer auf der stilvollen Dachterrasse mit den Reichen und Schönen der Stadt mitfeiern und die Korken knallen lassen will, muss dafür einige Voraussetzungen erfüllen: trotz freiem Eintritt ist der Dresscode an der Tür streng.

22nd Lounge&Bar

Geheimtipp gefällig? Dann auf in die 22nd Lounge und Bar im 22. Stockwerk des Eurotheum. Hier herrscht zwar Clubatmosphäre – aber eine ganz besonders exklusive! Neben dem Ausblick auf Mainhattan werden die Ohren der Gäste hier nämlich mit Cool Jazz und Live-Acts verwöhnt. Aber nicht nur das unterscheidet die Lounge&Bar von anderen Locations: das Interior bestehend aus edlem Holzfussboden, kupfernen Wänden und schwarzen Sesseln ist ebenso atemberaubend wie die Auswahl an Getränken und Zigarren.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA