3 °C Mi, 20. November 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Hallo Feierabend – Die besten Afterwork-Events in München

Hallo Feierabend – Die besten Afterwork-Events in München

Nicht nur am Wochenende wird in München gefeiert – auch unter der Woche kann man abends Party machen!



Endlich Feierabend! Wem danach nicht nach Couch und Fernsehprogramm ist, der geht direkt vom Büro zur After Work Party. Und dort könnt ihr nicht nur Cocktails trinken und tanzen, sondern auch lecker essen. Lasst es euch gut gehen!

Filmcasino

© Filmcasino
Jour Fixe im Filmcasino! Mittwochs geht hier von 18 bis  früh in die Morgenstunden der Punk ab: Das Filmcasino am Odeonsplatz umfasst insgesamt drei Stockwerke – echt groß! Der ehemalige Kinosaal im 2. Stock wurde ausgebaut und bietet jetzt genügend Platz für alle Afterworkgäste. Seit über zehn Jahren feiern die Gäste bei der legendären Jour Fix direkt nach der Arbeit mit Freunden und Kollegen. Auch auf der schönen Außenterasse kann man dabei seine Drinks genießen oder im Bistro noch eine Kleinigkeit essen. Eins verwundert nicht bei der tollen Location: Der Jour Fix ist „die“ angesagte Afterworkparty in München und immer gnadenlos überfüllt. Beim Jour Fix im Filmcasino erwartet die Besucher ein großes StartUp Buffet für die ersten 200 Besucher und ab 21 Uhr wird, wie sonst immer freitags und samstags, zu bester Swing-, House-, Chart-Musik wild getanzt. / Preise: 7 Euro Eintritt (inklusive WelcomeDrink Disaronno Cranberry und StartUp-Buffet).

Pacha 

© Pacha
Der Donnerstagabend lockt von 18:30 bis 7 Uhr die Afterwork-Feierwütigen ins bekannte Pacha. Es wird auf zwei Areas wird gemeinsam gefeiert: auf dem Pacha-Dancefloor und in der 089-Bar. Während im Pacha die House-Fans voll auf Ihre Kosten kommen, ist in der 089 Bar ausgelassene Party zu den besten Schlagersongs angesagt. Preise:7€ Eintritt inklusive Welcome-Drink und StartUp-Buffet. Übrigens: Das Pacha München wurde im Jahr 2000 als erster Pacha-Club außerhalb Spaniens gegründet und gilt inoffiziell hinter dem P1 als zweitbester Club von „Minga“. Außerdem gibts bis 22 Uhr eine angesagte Happy Hour. Reserviert euch hier am besten einen Tisch.

Schwarzreiter Tagesbar

Die Schwarzreiter Tagesbar liegt auf der Münchner Luxusmeile, der Maximilianstraße und hält jeden 1. Donnerstag im Monat die „Just because it’s Thirstday-Party“für seine Gäste bereit. An einer bereitgestellten Live-Cooking-Station können Austern, kleine Burger, Currywurst, Lachstartar und Co für maximal 6,50€ pro Snack bestellen. Das Bar-Team mix euch an der schicken Tagesbar unterschiedliche Cocktailkreationen (unbedingt den „Munich Mule“ probieren!) welche ihr dann bei guter Musik und angenehmer After-Work-Partystimmung genießen könnt. Los gehts um 19 Uhr. Eintritt frei!


After-Work-Tram

© Afterworktram
Das gibt es nur in der Weltstadt München. Einmal im Monat fährt die blau-weiße Party-Straßenbahn nach Feierabend durch „Minga“. Man sieht nach einem harten Arbeitstag die ganze Stadt bei einer Stadtrundfahrt und macht dabei auch noch zusammen (Afterwork-)Party! Eine fünfstündige, mobile Feier sozusagen, bei der man (durch die Enge) gut neue Leute kennenlernen kann. Die Tour führt über das Sendlinger Tor, den Max-Weber-Platz, Großhesseloher Brücke, den Hauptbahnhof und zurück zum Lenbacher Platz. Es wird dabei geboten: Kalte Drinks, leckere Snacks und auch einige Überraschungen!12€ Eintritt, Clubmitglieder zahlen 6€.

 

Ein von @biberburg gepostetes Foto am 25. Jun 2016 um 12:47 Uhr

Café Voila

© Café Voila
Mitten in Haidhausen gelegen und stets gut besucht, lädt das Café Voila täglich von 8 Uhr morgens bis nachts um 1 Uhr zum Verweilen ein.  Jene Cocktails, die am Abend nach einem stressigen Tag im Büro, ganz besonders gut schmecken und im (umgangsprachlich) „Voila“ in der Happy Hour dann ganz besonders günstig angeboten werden. Diese ist täglich von 17:00 Uhr – 20:00 Uhr und Cocktails gehen für 5,40€ über den Bartresen. Aber Happy Hour gibt es ja an jeder Ecke – warum wir es euch hier aber empfehlen? Weil euch über 100 verschiedene Sorten zur Auswahl stehen. Klassiker wie Pina Colada, Sex on the Beach oder auch feine Eigenkreationen, Longdrinks und Co stehen auf der Karte. So hart kann euer Tag gar nicht gewesen sein, als dass ihr hier bei einem netten Afterwork-Talk mit euren Freunden und Bekannten nicht den passenden Cocktail findet. Durch die zentrale Lage nahe dem Münchner Ostbahnhof (oder Max-Weber-Platz) seid ihr danach auch wieder zackig bei den öffentlichen Verkehrsmitteln.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.