2 °C Mi, 20. November 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Die schönsten Biergärten in München

Die schönsten Biergärten in München

Die Sonne scheint, das Bier glänzt golden im Krug und die Riesenbrez’n steht auch schon bereit. PRINZ verrät euch, wo die besten Biergärten der Stadt sind.

© www.biancas-blog.de

Im Frühling und Sommer liegt es auf der Hand, wo die Münchner bei schönem Wetter ihre Freizeit verbringen. Wer nicht gerade am See grillt oder im kühlen Nass nach Abkühlung sucht, der wird wohl gerade mit der Maß im Biergarten in München anstehen oder sich den Schaum von den Lippen wischen. Wo sich das „biergarteln“ besonders lohnt, verrät euch PRINZ. 

1. Michaelibiergarten

Einer unserer Lieblinge: Der Michaelibiergarten. See, Enten, Schwäne, Ochs am Spieß und zig sonnige Plätze sind nur einige der ganz besonderen Highlights des im Süden gelegenen Michaelibiergarten. Der Michaelibiergarten gilt ein wenig als Geheimtipp unter den Münchner Biergärten und hat irgendwo immer ein kleines Plätzchen frei. Die Riesenbrezen sind hier ganz besonders lecker und auch die Preise sind fair und angemessen. Zuvor oder im Anschluss lohnt ein kleiner (Verdauungs-)Spaziergang durch den Ostpark. Livebands treten hier regelmäßig mit bayerischer Musik auf, für Kinder gibt es einen Spielplatz und leckeres Eis. Hier schmeckt auch der Kaiserschmarrn richtig gut. Jetzt müsst ihr nur noch entscheiden, ob Kaiserschmarrn oder Auszogne.

© www.biancas-blog.de

2. Seehaus

Über 200 Jahre schon gibt es den Kleinhesseloher See, an welchem sich das Seehaus in Schwabing befindet. Zu diesem gehört ein großzügiger Biergarten, welcher viele Platz bietet, der schnell weg sein kann. Hier erwarten euch nämlich eine tolle Aussicht, Seeluft und Sonne und ein herrliches Ambiente. Für alle Hungrigen gibt es die bayerischen Biergartenklassiker: Obatzder, Schweinsbraten, Schweinshaxen, Fleischpflanzerl und vieles mehr. Cool auch: Nach einem kulinarischen Schlemmerprogramm könnt ihr auf dem See eine Tretbootfahrt machen bzw. direkt im Englischen Garten spazieren gehen. Nehmt ein bisschen mehr Bares mit, denn günstig ist der begehrte Seehaus-Biergarten nicht. Montags bis donnerstags gibt es hier übrigens von 17 – 19 Uhr die Happy Hour.

 

Ein von Tom J (@mrtchaser) gepostetes Foto am 21. Mai 2016 um 11:46 Uhr

3. Hirschgarten

© Königlicher Hirschgarten
Der „Königliche Hirschgarten“ liegt im beliebten Stadtteil Neuhausen und gilt ganz klar als einer der beliebtesten der Stadt. Der Hirschgarten ist mit über 8.000 Plätzen der größte Biergarten Münchens und ihr solltet hier auf jeden Fall einen Platz bekommen. Zwar sind nicht alle Plätze sonnig, aber dafür gemütlich. Denn der Biergarten liegt sehr idyllisch inmitten der Natur, umgeben von Kastanienbäumen. Außerdem grenzen ein Hirschgehege und ein weiterer Park an. Natürlich dürfen hier die bayerischen Köstlichkeiten nicht fehlen: selbstgemachtes Eis, Schweinsbraten und -haxe, Hendl und vieles weiteres wartet hier auf euch. Hier werdet ihr euch auf jeden Fall wohlfühlen. Probiert hier auch den Steckerlfisch und die Auszognen. 

4. Waldwirtschaft Großhesselohe 

© www.biancas-blog.de
Auch ein Klassiker bei den Münchnern: Hier in dem nahe der Isar gelegenen, „Wawi“ genannten, Biergarten mit Restaurant erwartet euch nicht nur eine wundervolle Aussicht, sondern einiges mehr. Neben dem tollen Biergarten mit  Steckerlfisch, Brezen, Hendl und Co, gibt es auch immer wieder abwechslungsreiche Live-Musik. Allgemein gilt die Wawi ein wenig als Münchens Schicki-Micki-Biergarten und schafft es dennoch mit Gemütlichkeit und Biergarten-Flair zu bestechen. Im Sommer gibt´s sogar immer wieder Specials, wie z.B. das „Little American Oktoberfest“ und mehr. 

5. Taxisgarten

© www.biancas-blog.de
Der Taxisgarten liegt im Stadtteil Nymphenburg und gilt seit der Eröffnung 1924 als echter Geheimtipp für den Münchner Norden. Gut 1.500 sonnenhungrige Münchner und Touristen finden hier unter großen Kastanienbäumen Platz. Das Hofbräu-Bier schmeckt, die bayerischen Schmankerl haben faire Preise und gemütlich sitzen lässt es sich hier natürlich auch. Das Team vom Taxisgarten selbst beschreibt das so: „Der Taxisgarten ist ein Ort zum Genießen und gemütlich Zusammensitzen, zum Reden und Runterkommen, zum Durchschnaufen und Dabeisein.“ Der Taxisgarten ist auch an warmen Tagen nicht all zu überlaufen und die Chancen für ein Plätzchen stehen gut.

6. Hofbräukeller 

Leider etwas schattig, aber dennoch immer voll. Zwar sind die Preise hier für Bier, Brezen und Hendl recht knackig, aber eine Anfahrt an den Max-Weber-Platz lohnt sich dennoch. Der Biergarten des Hofbräukeller zählt mit seinen zahlreichen Tischen und Sitzmöglichkeiten mitunter zu den größten der Stadt. Das Highlight ist die integrierte Beach-Bar, die „Sandbar“ mit aufgeschüttetem Sand, Liegestühlen und leckeren Cocktails. Außerdem überzeugt der Biergarten samt Hofbräukeller mit toller Lage direkt am Wiener Platz, nahe der Isar. Nach dem Essen könnt ihr also schön an der Isar entlang schlendern oder euch ein Eis an der Diele am Platz holen.

© www.biancas-blog.de

7. Wirtshaus Zamdorfer

Im griabigen Biergarten vom Wirtshaus Zamdorf haben ca. 250 Personen Platz. Hier könnt ihr es euch in kleiner Runde – zumindest gemessen an Münchner Biergärten – gemütlich machen. Dennoch müsst ihr auf Zack sein, denn der Biergarten ist beliebt und immer schnell voll besetzt. Am Standl vor Ort können sich mitunter bayerische Brotzeiten und Spezialitäten geholt werden. Dazu gibts als besonderes Zuckerl im Zamdorfer Biergarten und Wirtshaus auch neben den klassischen Schmankerln, selbst gebrannten Likör und feine Schnäpse. Der Service ist super nett und wohlfühlen ist hier Programm. Hier solltet ihr auf jeden Fall vorbei schauen. Der Obatzda ist besonders fein.

Das PRINZ-Team wünscht euch viel Spaß im Biergarten. Falls ihr nach weiteren coolen Locations, Events und Unternehmungen in München sucht, schaut in unserem PRINZ-Locationguide vorbei. Außerdem: Weitere, umfangreiche Restaurant und Event-Tipps in München auf „Bianca´s Blog„. Einfach vorbeischauen und Fan werden. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.