Straßenfest

Was gibt es im Frühjahr und Sommer Schöneres als auf einem der Stadtfeste in Düsseldorf zu feiern? Wenn es wärmer wird, feiert die rheinische Frohnatur am liebsten draußen auf der Straße mit Live-Musik, kulinarischen Ständen und natürlich einem kühlen Drink. Die Landeshauptstadt bietet euch wie immer einige Events: PRINZ stellt euch die besten Stadtfeste Düsseldorfs vor.

 

Golzheimfest

Trödelkram beim Golzheimfest
Mehr ein kleines Festival als nur ein schnödes Straßenfest ist das Golzheimfest, das am 22.7. und 23.7.2017 an den Start geht. Das Konzept bleibt seinen alten Wurzeln treu. Am Samstag spielen ab 15 Uhr unter der Theodor-Heuss-Brücke Bands. Am Sonntag ab 11 Uhr wird getanzt. DJs sorgen für die passenden Vibes. Außerdem in das sonntägliche Happening integriert ist der Trödelkram, bei dem nicht nur die Golzheimer ihre Speicher und Keller leeren und alles von Elektrogeräten, über Sportartikel bis hin zu Möbel-Schätzchen verkaufen und neue Liebhaber suchen. Der Eintritt ist frei.

Rheinkirmes

Größte Kirmes am Rhein in Düsseldorf
Die größte Kirmes am Rhein gehört zu den Düsseldorfern wie ihr Alt, ihre Kö, ihr Karneval. Jedes Jahr beobachten zig Tausende gespannt und voller Vorfreude die Aufbauarbeiten und noch mehr begeben sich dann auf die Oberkasseler Rheinwiesen, um sich vom 14.-23.7.2016 über den Kirmesplatz zu schieben. Doch weiß man auch wie es zu diesem riesen Volksfest kam? Der älteste Schützenverein Sankt Sebastianus von 1316 feierte alljährlich den Düsseldorfer Stadtpatron Apollinaris. Dazu gehörte auch schon immer ein fröhliches Marktgeschehen und buntes Treiben. Heute sind sie noch immer Ausrichter des Schützenfestes und aus dem bunten Treiben sind über 300 Schausteller mit verschiedenen Geschäften geworden. Man findet hier traditionelle Kettenkarusselle ebenso wie High-Tec Monster z.B. der „Hangover“ und trifft auf Kulinarisches zwischen Fischbude und Delikatess-Imbiss. Gekrönt wird die Sause von einem großen Feuerwerk am 21.Juli.


August

Gourmet-Festival

Mit dem Image „schickimicki“ leben wir in Düsseldorf eigentlich ganz gut, richtig lecker wird es - wie passend- vom 25.-27.8.2016 mit dem Gourmet Festival auf der Königsallee. Über 150 Aussteller werden euch wieder entlang der Düsseldorfer Prestige-Meile bodenständige wie ausßergewöjnliche Gaumenfreuden bereiten. Ob edel Gegrilltes, leichtes Fingerfood, vegane Spezialitäten oder süße Leckereien, dazu ein gutes Glas Wein oder einen spritzigen Cocktail und der lauschige Sommerabend unter freiem Himmel ist perfekt.

Gourmet Festival auf der Kö
 

September

Zakk-Straßenfest

Zakk Straßenfest in Flingern
Es ist der Klassiker unter Düsseldorfs Straßenfesten, das alljährliche Zakk Straßenfest. Das Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation vereint seine ganze Philosophie in einem bunten Nachbarschaftsfest. Stände aller Art - von verschiedenen Düsseldorfer Initativen über Kunsthandwerker bis hin zu Trödel - treffen am 3.9.2017 auf Straßenkünstler, Live-Musik und auch für die Kids gibt's Spiel, Spaß und Hüpfburgen. Als kleine Orientierung: Letztes Jahr startete das Musikprogramm ab 15 Uhr auf der Biergartenbühne, das ganze Fest ging von 11-18 Uhr rund ums Zakk.

Hohe Straße Fest

Sie ist eine der Shoppingmeilen in der Düsseldorfer Innenstadt, die Hohe Straße, in der ihr auf der Suche nach etwas Besonderem sicher fündig werdet. Auch die Gastronomie hat zwischen exquisit bis süß so gut wie alles zu bieten. Einmal im Jahr wird die Hohe Straße in der Carlstadt zur Festmeile. Unter dem Motto „Kunst, Kultur und Lebensart“ haben am 17.9.2017 (11-19 Uhr) nicht nur alle Geschäfte, Cafés und Restaurants rund um die Hohe Straße geöffnet, dazu präsentiert man euch auch noch ein vielfältiges Programm. Bei geführten Rundgängen könnt ihr das Viertel vielleicht nochmal ganz neu entdecken und landet in Hinterhöfen, wo ihr noch nie wart. Dazu gibt’s Musik, Kinderaktionen, eine Kunstversteigerung, Lesungen sowie eine Modenschau.

 

 

+++ Leider schon vorbei, wir freuen uns auf nächstes Jahr! +++

 

Mai

Düsseldorfs großes Stadtfest: der Japan-Tag 

Japan Tag in Düsseldorf
Am 20.05.2017 ist es wieder soweit, dann feiern Japaner und Düsseldorfer ihr großes Fest! Es findet bereits zum 16. Mal statt und dies macht auch Sinn: leben schließlich über 6000 Japaner in der Landeshauptstadt. An der Rheinuferpromenade, am Mannesmannufer, auf dem Johannes-Rau-Platz u.a. reihen sich dann wieder zahlreiche Stände mit japanischen Büchern, Manga-zeichnungen, Spielen, Kulinarik und immer wieder Plätze mit Musik und Tanzgruppen. Das große Feuerwerk, um 23 Uhr, dieses Jahr unter dem Motto "Super-Sportstadt" beendet dann das Highlight im Mai!

Juni

Floraparkfest

Ob Hipster, Familienmensch, Hippie oder Normalo - der Florapark wird von allen geliebt und besucht. Da liegt es natürlich nahe auch einmal im Jahr ein Fest auf der beliebten Grünanlage in Unterbilk zu feiern. Bitteschön, hier ist es: Das Floraparkfest. Ab 14 Uhr am 11. Juni 2017 geht's rund und der gesamte Kiez macht mit. Ob der DRK Familientreff Friedrichstadt, ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e.V. oder das Düsseldorfer Familienmagazin "Libelle" - es gibt Infostände zu allen Einrichtungen und Mitmachaktionen wie Hüpfburg, Rollbahn, Henna Tattoos, Upcycling, Kinderschminken, Riesenseifenblasen, Seiltanz, Mal- und Fotoaktionen etc. Selbstverständlich sind auch Besucher aus anderen Stadtteilen herzlich willkommen.

 

Juli

Frankreichfest in Düsseldorf

Es duftet nach würzigem Käse, frisch gebackenen Baguettes und ein Hauch Lavendel liegt in der Luft. Das kann nur eins bedeuten, das traditionelle und beliebte Frankreichfest geht in Düsseldorf wieder an den Start. Zu Ehren des französischen Nationalfeiertages, feiern wir Düsseldorfer jedes Jahr mit und so verwandelt sich auch 2017 die Altstadt vom 7.-9.7.2017 wieder in ein „Petit Paris“. Original französisches Flair erlebt ihr z.B. im Innenhof des Rathauses, wo ihr Austern, Champagner oder Flammkuchen genießen könnt – musikalisch untermalt von beliebten Chansons und französischen Ohrwürmern aus Pop und Rock. Erwachsene wetteifern beim Boule-Spiel und die Kids freuen sich über Artisten, die mit Baguettes jonglieren, Feuer spucken und auf Stelzen laufen. Auf einem original französischen Markt könnt ihr euch mit verschiedene Wurst,- Käse- und Brotspezialitäten, Honig, erlesenen Ölen aber auch original französischer Keramik, Holzarbeiten oder nach Lavendel duftende Seifen eindecken.

Frankreichfest in Düsseldorf