13 °C Mi, 23. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Nachtschwärmer aufgepasst: Gastronomie bis Mitternacht in Düsseldorf

Nachtschwärmer aufgepasst: Gastronomie bis Mitternacht in Düsseldorf

Er ist Fluch und Segen zugleich: der Mitternachtssnack. Wo ihr nach 22 Uhr in Düsseldorf noch gutes Essen – frisch zubreitet – bekommt, verrät euch PRINZ hier.



Manchmal muss es eben sein, da muss ein Mitternachtssnack her. Dass es dabei aber nicht immer das „Schweinebrötchen“ in der Altstadt oder das Fast-Food aus der Bude um die Ecke sein muss, zeigen wir euch hier. PRINZ verrät euch, wo ihr nach 22 Uhr noch leckere und frisch gekochte Gerichte und vor allem in netter Atmosphäre genießen könnt.

Bar Fifty Nine

Stilvolles Design, hervorragender Service, hochwertige Qualität und mitreißendes Live-Entertainment – die Bar Fifty Nine auf der renommierten Königsallee 59 im Luxus- und Lifestylehotel InterContinental Düsseldorf gilt als beliebter Hotspot der Stadt und zieht nicht nur die angesagte Fashion- und Kulturszene in das Hotel. Bei Liveklängen lokaler DJs und Bands werden am pink illuminiertem Bartresen über 100 Cocktailvariationen gemixt, darunter Eigenkreationen, wie z.B. mit Killepitsch oder Schlüssel-Alt-Bier, die man sonst nirgends in der Stadt findet. Bis ein Uhr nachts hält die Bar selbstgemachte Burger, Clubsandwiches, frische Salate und Co. bereit.

Café de Paris

Das Motto vom Café de Paris lautet: „Sich wohlfühlen zu fairen Preisen“. Und genau das könnt ihr hier auch, entweder bei einem netten Cocktailabend mit Freunden oder bei einem Dinner zu später Stunde. Im ältesten Nacht-Restaurant Düsseldorfs gibt’s Essen à la carte bis 5 Uhr morgens. Wählen könnt ihr dabei z.B. aus verschiedenen Vorspeisen-Variationen, hausgemachten Suppen, frischen Salaten, internationalen Pasta- und Reisgerichten, Fisch- und Fleischangeboten sowie einer großen Auswahl an Pizza. Stadtbekannt ist das Café de Paris aber auch für seine Cocktails. Barkeeper Christian Roß, der im Übrigen auch Preisträger zahlreicher nationaler wie internationaler Cocktail-Wettbewerbe ist, kreiert euch gerne eine seiner Spezialitäten wie „Nachtschwärmer“, „Flying Scotchman“ oder „Malecon“. Aber auch die Klassiker von Caipi bis Zombie beherrscht er hervorragend. Die Stimmung ist immer ausgelassen, was vor allem dem freundlichen Service zuzuschreiben ist.

Dr. Thompson’s

Früher eine Produktionsstätte für Seifenpulver, heute ein Hotspot für die jungen Kreativen. In den Schwanenhöfen in Flingern treffen Startups, Agenturen, Unternehmen und Modelabels auf Hochschulen, Theater, Showrooms und Gastronomen. Ein Herzstück ist u.a. das Dr. Thompson’s, eine coole Mischung aus Bar, Grill, Restaurant, Lounge sowie Event- und Konzerthalle. Das Kesselhaus der einstigen Kraftzentrale des Dr. Thompson’s Werk bietet dabei die Kulisse und ist mit seiner modernen Industriearchitektur atemberaubend. Aber nicht nur das Ambiente überzeugt, sondern auch das Essen. Das orientiert sich an der mediterranen Küche mit frischen und qualitativ hochwertigen Zutaten. So gibt es als Vorspeise z.B. Steak Tatar mit Trüffelmayonnaise oder einen Fenchelsalat mit Blattspinat, Trauben und Zitronenmarinande. Eure Hauptspeise wählt ihr aus verschiedenen Fleisch- und Fischangeboten, die dann frisch auf dem Holzkohlegrill für euch zubreitet werden. Dazu gibt es verschiedene Beilagen wie Rosmarinkartoffeln, Kartoffelpüree, Röstgemüse oder rote Ofenpaprika. Wer lieber selber grillt, entscheidet sich für die Tischgrill-Zutaten. Außerdem: Pizza, süße Desserts und Käse-Variationen. In der Woche könnt ihr hier bis 22:30 Uhr essen, freitags und samstags bis 23:30 Uhr – Pizza gibt es bis 2 Uhr.

Lauren’s

Das Lauren’s ist genau die richtige Location wenn es darum geht, Nachtschwärmer und Genießer zu vereinen. Bis 4 Uhr morgens, am Wochenende sogar bis 5 Uhr, könnt ihr euch hier von einer modernen Küche, die aus den traditionellen Küchen Spaniens und Italiens und dem Exotischen der Welt das Beste zusammenführt, verwöhnen lassen. Ob spanische Tapas, leckere Pasta- oder Risotto-Kreationen sowie exklusive Pizzen mit z.B. Riesengarnelen oder französichem Ziegenkäse – das ausgesuchte Speiseangebot hält für jeden Gaumen das Richtige bereit. Besonders begehrt sind die zahlreichen und außergewöhnlichen Fleischgerichte, die auf dem offenen Lavasteingrill zubereitet werden. Die Auswahl reicht dabei von Känguru aus Australien, dry-aged Entrecôte aus Irland über Lammfleisch aus Neuseeland bis hin zu Iberico-Schwein aus Spanien. Zu der vielfältigen Speisekarte kommt eine große Getränkeauswahl mit über 100 verschiedenen Rotweinsorten aus verschiedenen Herkunftsländer, sowie eine schön bunte Cocktailkarte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.