19 °C So, 18. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Wenn die Nacht zum Tag wird: Partyreihen in Leipzig

Wenn die Nacht zum Tag wird: Partyreihen in Leipzig

Welche Partyreihen gibt es in Leipzig und wo und wann finden sie statt? PRINZ hat sich durchgetanzt!



Wer kennt es nicht? Man hat die eine, unvergessliche, perfekte Party hinter sich und fürchtet, dass man so eine Sause bestimmt nie wieder erleben wird. Wie tröstend, dass es in Leipzigs Clubs genug Partyreihen gibt, bei denen man sich nach einer genialen Nacht sicher sein kann, dass das noch nicht das Ende war. PRINZ hat euch sowohl Klassiker als auch ein paar Neuheiten unter den Partyreihen rausgesucht, die euch in regelmäßigen Abständen die Entscheidung abnehmen, wo heute gefeiert wird.

 

Wöchentliche Partyreihen

Night Fever

Das Night Fever trumpft jedes Wochenende gleich mit zwei Partyreihen auf. Freitags bricht dort das Studentenfieber aus und sorgt mit studentischen Preisen für Jedermann für gute Stimmung, nicht nur im Geldbeutel. Samstags gibt’s dann zum Motto Saturday Night Fever Disco-Classics der 70’s, 80’s und 90’s. Mitfeiern kann jeweils ab 22 Uhr jede/r ab 18 Jahren, der Eintritt ist frei.

Wo? Gottschedstraße 4, 04109 Leipzig

DarkFlower

Auf Wunsch der Gäste ist im DarkFlower jetzt wieder jeden Donnerstag 80’s Time. Die neue/alte Kult-Party-Reihe lockt mit niedrigen Getränkepreisen und Wave, Pop, Alternative & mehr aus – woher wohl – den 80ern. Gefeiert werden kann hier ab 21 Uhr, bis 23 Uhr gibt es für Studenten freien Eintritt.

Wo? Hainstraße 12, 04109 Leipzig

 

Ilses Erika

Für wen das Wochenende gefühlt schon donnerstags beginnt, kann in Ilses Erika Gleichgesinnte finden. FRIDAY ON MY MIND heißt es dort jeden Donnerstag ab 23 Uhr, wenn zum Tanzabend in deinem Tanzcafé des Vertrauens geladen wird. Musikalisch erwarten dich Indie-Greats, Floorpop-Kracher und Alltime Favourites der Extraklasse.

Wo? Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig

Elsterartig

Der studentische Elsterrat ließ verlauten: Im Elsterartig gibt es jeden Donnerstag Abend FRISCHE Musik, FROMME Preise, FRÖHLICHE Menschen und FREIEN Eintritt! Ab 22 Uhr gilt es das heimische Nest zu verlassen und Richtung Studentenparty im Elsternest zu pilgern. Getanzt wird auf der FRISCH FROMM FRÖHLICH FREI Party zu Indie, Indietronics, Folk Rock, Singer/Songwriter, Britpop und Elsterartigem.

Wo? Dittrichring 17, 04109 Leipzig

Café Waldi

Jeden Dienstag gibt es im Café Waldi mit der Tanzinitiative Süd eine echte Tanzoffensive hinein in den Mittwoch. Ein kühles Astra Rotlicht bekommt ihr für 1,50 €, Pfeffi gibt es für ’nen Euro. Getanzt wird laut Veranstalter zu Indie Pop, New Wave, Hippest Hop und Dancy Shit, yo!

Wo? Peterssteinweg 10, 04107 Leipzig


Flowerpower

Ganz neu im FloPo ist die Wurlitzer-Jukebox-Partyreihe, mit der ihr jeden Dienstag ab 19 Uhr zu eurem eigenen DJ werden könnt. Tausende Titel in der Original Wurlitzer Jukebox warten auf der Bühne auf dich und deine musikalischen Vorlieben. Eintritt kostet das Ganze keinen.

Wo? Riemannstraße 42, 04107 Leipzig

Moritzbastei

Ganz eindeutig in die Kategorie Klassiker gehört die „All you can dance“– Party in der Moritzbastei. Schon seit ungefähr 50 v. Chr. tanzen sich hier Studenten und nicht-Studenten samstags auf verschiedenen Floors zu Partyhits, Indie & Co. die Füße wund und auch nach all der Zeit verliert das Partyformat nicht an Beliebtheit. Ab 22 Uhr geht der Spaß für alle Feierwütigen ab 18 Jahren los, der Eintritt kostet 6€ bzw. ermäßigt 4€.

Wo? Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Monatliche Partyreihen

Absturz

Mit den besten Zutaten aus Indie Rock, Indie Pop und Alternative Rock wird jeden ersten Samstag im Monat mit der Indie Küche im Absturz gegen schlechten Musikgeschmack angegangen. Ab 22:30 Uhr findet ihr dann in der Feinkost statt musikalischem Fast Food ausgewählte Hits, die beim Wort Mainstream nur ratlos mit den Schultern zucken.

Wo? Karl-Liebknecht-Straße 36, 04107 Leipzig

Felsenkeller

Ganz frisch seinen Einstand gefeiert hat die Partyreihe Disko des Westens im Felsenkeller. Die altehrwürdigen Türen des 125 Jahre alten Kellers öffnen sich von nun an ein Mal im Monat für dieses Event, denn nirgendwo tanzt es sich schöner unter Kronleuchtern als im Leipziger Westen! Hip to the Hop, RnB, Indie, Pop, Electro und House gibt es auf die Ohren und der Eintritt dürfte sich wie bei der ersten Veranstaltungen bei 5 oder 6 € einpendeln.

Wo? Karl-Heine-Straße 32, 04229 Leipzig

Twenty One

Zur Homoparty KissKiss BangBang wird einmal monatlich am jeweils zweiten Freitag im Twenty One geladen. Eine bunte, schrille und laute Party für Homos, Heteros, Lesbos, Don’t knows & Disco Asbos, die euch eine unvergessliche Nacht bescheren wird. Los geht’s ab 22 Uhr für 5€, ab 23 Uhr dann 8€.

Wo? Gottschedstraße 2, 04109 Leipzig

Conne Island

Ein Greis unter den Partyreihen ist die elektronische Insel im Conne Island. 10 Jahre alt wurde das Format Electric Island Ende November letzten Jahres. Von Altersermüdung kann hier aber nicht im geringsten die Rede sein: Nach wie vor lieben es die Veranstalter, sich die Nächte um die Ohren zu schlagen und sich um musikalische Liebhabereien zu kümmern. Der Name sagt es ja eigentlich schon: auf die Ohren gibt es einmal monatlich alle Auswüchse der elektronischen Musik. Infos zu den aktuellen Veranstaltungsterminen, DJs und Einlasszeiten findet ihr hier.

Wo? Koburger Straße 3, 04277

Werk 2

Auch 2015 heißt es einmal im Monat im Werk 2: DISCO! In der großen Halle A kann dann ab 22 Uhr zu Disco, Pop, RnB, Electro, House, Alternative, 90er und Hip Hop mit Dj Arne, Dj Donis und DJ Johnny Bravo gefeiert werden.

Wo? Kochstraße 132, 04277 Leipzig

 

Sonstige Partyreihen

Polyester Club

In immer wieder wechselnden Locations und in variierenden zeitlichen Abständen (meist alle 1 bis 2 Monate), lassen die Veranstalter des Polyester Clubs zu Klängen aus vergangenen Tagen, vor allem der 60’s, eine Retro-Sause steigen, die ihresgleichen sucht. Wann und wo man das nächste Mal dabei sein kann, seht ihr immer hier.

Schwarzes Leipzig Tanzt

Im Schnitt jeden zweiten Monat lädt das größte Forum für angewandte schwarze Musik in die Moritzbastei zu Schwarzes Leipzig Tanzt. Auf vier Tanzflächen wird dann mit Goth über Elektro bis Industrial und Metal alles geboten, was den Liebhaber dunkler Töne glücklich macht. Als Highlights der Abende gibt es meist den Auftritt einer oder mehrerer Live Bands, Modenschauen oder anderes, das sich gut mit dem Konzept vereinbaren lässt. Ab 22 Uhr geht es los, der Eintritt bewegt sich typisch für die Moritzbastei zwischen 6€ und 4€ ermäßigt. Aktuelle Infos zu den anstehenden Events findet ihr immer hier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.